Immobilienverkauf planen
Immobilien Verkauf planen

Wie planen wir den Immobilienverkauf?
  • Ist es gut die Immobilie anzubieten, wenn ich noch nichts Neues gefunden habe?
  • Ist es sinnvoll meinen Immobilienverkauf alleine, ohne Unterstützung vom Makler zu planen?
  • Ist es wichtig sich mit der Rechtslage des Verkaufs auseinander zu setzen?
  • Muss ich Grundbuchkenntnisse besitzen?
  • Was spielt die Finanzierung der Immobilie für eine Rolle des Verkaufs?
  • Welche Interessenten kommen für meine Immobilie in Frage?
  • Welche notariellen Vorbereitungen sind einzuleiten beim Immobilien Verkauf planen?

 

Dies sind nur wenige Fragen die das Thema Immobilienverkauf planen ansprechen

Wahrscheinlich sind Sie Immobilien Besitzer und erwägen einen zeitnahen Verkauf. Wie wollen Sie vorgehen, haben Sie sich schon intensiv damit auseinandergesetzt?

***Es gibt gewisse Regel die zu beachten sind, die Erfolg und Misserfolg ausmachen… die Planung des Verkaufs Ihrer Immobilie!***

 Hier entlang und Unterstützung einholen … KLICK

  • Zum Einen ist abzuklären welche Beteiligten evtl. Miterben sind (Organisation & Auszahlungspflicht)
  • Sind Sie Besitzer und wohnen in dem Objekt das verkauft werden soll, kann es zu organisatorischen Unstimmigkeiten kommen – Hier gilt es zu klären ob Ihre neue Finanzierung, der Bau des Eigenheims oder die neue gebrauchte Immobilie samt Umzug und Organisation synchron verläuft.
  • Haben Sie den Grundbuchauszug richtig gecheckt und gegebene Eintragungen löschen lassen? (Dies kommt oft zum Verzug des Immobilien Verkaufs)
  • Baupläne, Grundrisse und Ansichten, sind da alle vorhanden?
  • Ein Immobilien Verkauf planen heißt auch, Vorbereitungen der Hülle, des Innenraumes und der Technik einzukalkulieren, diese Kosten müssen in die Gesamtkalkulation mit einfließen. ( Ihr Kaufinteressent könnte diese abziehen wollen, das hieße wertvolle Verluste)
  • Die Energiesparverordnung lässt Sie wissen, seit 01.05.2014 benötigen Sie einen Energieausweis als Pflicht – Bedarfs- oder Verbrauchsausweis

 

Haben Sie den richtigen Kaufinteressenten gefunden gilt es nun auf dessen Wünsche, wie:

  • Änderungen / Umbaumaßnahmen (zeitlich gesehen)
  • Aus- Umzugstermin Käufer und Ihnen, Ihnen natürlich vorrangig gesehen
  • Finanzierung (eventuelle Zwisch- oder Neufinanzierung)
  • Notar & Grundbuchkosten
  • Sind Sie Besitzer, müssen Sie Ihr neues Zuhause auch wie im selben Fall beziehen können

einzugehen

 

Eine richtige Planung des Immobilien- Verkaufs kann nur unter dem Gesamtaspekt betrachtet werden. Oftmals kann eine Abwicklung schnell verlaufen, kalkulieren Sie jedoch immer Zeit mit ein.

Wir als Immobilienmakler sehen diese Punkte als selbstverständlich an. Holen Sie sich gegebenenfalls Unterstützung mit ins Boot, dies bedeutet für Sie als Verkäufer bestmögliche Absicherung!

[quote id=’1623′ /]